Literatura

Allgemeine Literatur

Ad-hoc-Arbeitsgruppe Innenraumrichtwerte der Innenraumlufthygiene-Kommission des Umweltbundesamtes und der Obersten Landesgesundheitsbehörden (2008): Gesundheitliche Bewertung von Kohlendioxid in der Innenraumluft. Bundesgesundheitsbl - Gesundheitsforsch - Gesundheitsschutz 2008 ·Band  51 S. 1358–1369

Binder, Markus; Wigbert Maraun und Herbert Obenland (2001): Isothiazolone aus Wandfarben. Erschienen in "Umwelt, Gebäude und Gesundheit" (September 2001). AGÖF: Isothiazolone aus Wandfarben (zuletzt aufgerufen im Dezember 2012)

Innenraumlufthygiene-Kommission des Umweltbundesamtes (2000): Leitfaden für die Innenraumlufthygiene in Schulgebäuden, Umweltbundesamt, Berlin (Aktualisierung Anfang 2009, siehe www.umweltbundesamt.de) (zuletzt aufgerufen im Dezember 2012)

Innenraumlufthygiene-Kommission: www.umweltbundesamt.de/gesundheit/innenraumhygiene/irk.htm (zuletzt aufgerufen im Dezember 2012)

Plieninger, P. und Mitarb. (2004): Anleitung zur Untersuchung von chemischen Schadstoffen in Innenräumen. In: Springer Loseblatt Systeme, Praktische Umweltmedizin, Folgelieferung 2/2004

Roßkamp, E. (2003): Regelungen zu Schadstoffen in der Innenraumluft. UMID 2/2003; 23-26

H. Sagunski, H., Heger, W. (2004): Richtwerte für die Innenraumluft: Naphthalin. Bundesgesundheitsbl - Gesundheitsforsch - Gesundheitsschutz Band 47 S. 705–712

Salthammer, T (1999): Innenraumluftverunreinigungen. In: Umweltmedizin. Hrsg. V. Mersch-Sundermann. Georg Thieme Verlag Stuttgart; 373-385

Sentinel-Haus-Stiftung e.V. (2011) www.sentinel-haus-stiftung.eu (zuletzt aufgerufen im Dezember 2012)

Stiftung Warentest (2002): Wohnen ohne Gift: sanieren, renovieren und einrichten. Stiftung Warentest, Berlin

Umweltbundesamt (2006): Optionen für rechtliche Regelungen von Innenraumbelastungen -
Brauchen wir eine „TA Innenraum“? www.umweltbundesamt.de/gesundheit/TA-Innenraum.pdf (zuletzt aufgerufen im Dezember 2012)

Witthauer, J., H. Horn, W. Bischof (1993): Raumluftqualität. Belastung, Berwertung, Beeinflussung. C. F. Müller Verlag, Karlsruhe

WHO (2010): Air quality guidelines.Indoor Air: www.who.int, Datenblatt: www.who.int/mediacentre/factsheets, Outdoor Air www.who.int/phe (zuletzt aufgerufen im Dezember 2012)

Spezielle Literatur

Luftfeuchte/Schimmel

Brasche, S. und Mitarb. (2003): Vorkommen, Ursachen und gesundheitliche Aspekte von Feuchteschäden in Wohnungen. Ergebnisse einer repräsentativen Wohnungsstudie in Deutschland. Bundesgesundheitsbl-Gesundheitsforsch-Gesundheitsschutz 46; 683-693

Stiftung Warentest (2001): Gefährliche Mikroben. Test 2/2001

Stiftung Warentest (2001): Das Wasser muss raus. Test 2/2001

Stiftung Warentest (2003): Einstellungssache. Test 3/2003

Umweltbundesamt (2012): Leitfaden zur Vorbeugung und Sanierung bei Schimmelpilzwachstum in Innenräumen (zuletzt aufgerufen im Dezember 2012)

Umweltbundesamt (2012): Leitfaden zur Ursachensuche und Sanierung bei Schimmelpilzwachstum in Innenräumen (zuletzt aufgerufen im Dezember 2012)

Umweltbundesamt (2012): Ratgeber Schimmel im Haus (zuletzt aufgerufen im Dezember 2012)

Lacke und Farben

Ökotest (2003): Vorsicht! Frisch gestrichen. Öko-Test 2/2003

Duftstoffe

Stiftung Warentest (2003): Krankmachende Düfte. Test 7/2003

Wärmedämmung und Lüftung

Moriske, H.-J. (2003): Aktuelle Fragen der Innenraumhygiene. Bundesgesundheitsbl-Gesundheitsforsch-Gesundheitsschutz 46; 901-906

Ostendorp, G., Schnoor, M. und Heinzow, B. (2010): Gußasphalt als unerwartete Quelle für eine Innenraumluftbelastung mit Benzol. UMID Heft 2 (2010) S. 18 - 21.

Säuglinge und Kleinkinder

Broschüre "Start ins Leben - Einflüsse aus der Umwelt auf Säuglinge, ungeborene Kinder und die Fruchtbarkeit" (2008) www.umweltdaten.de/publikationen/fpdf-l/3518.pdf (zuletzt aufgerufen im Dezember 2012)

Diesen Artikel...

Stand: 16. Mai 2013 - 11:25 Uhr

Autor/Autorzy: